Gebärmutterhalskrebs

Lieber Herr Baumeister, zuerst einmal wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie ein rundum wundervolles neues Jahr, das Ihnen alles bringt was Sie sich von Herzen wünschen. Ich war im letzten Jahr im September bei Ihnen mit den Themen „HPV Abstrich kritisch und Migräne vor der Regelblutung“. Und was soll ich sagen: Diese Themen gehören der Vergangenheit an- juhuuuu!!! Ich bin so dankbar. Sie haben mir bei meinem Besuch bei Ihnen berichtet, dass es Ihrer Tochter ähnlich erging...Ich habe mich in Ihren Räumen sofort wohl gefühlt und tiefes Vertrauen gespürt. Nachdem Sie mit mir die Suggestions-Sätze für die Badewanne formuliert haben bin ich noch am selben Abend los gezogen, habe Meersalz gekauft und mein erstes Salzbad genossen.

Ich war schon danach sehr beeindruckt, weil ich bereits nach dem ersten Bad und meinen Suggestionen keine Mirgäne mehr hatte- Wow! Das war schon großartig ...als ich dann zu allen weiteren Regelblutungen keinerlei Kopf-und andere Schmerzen mehr hatte bin ich schon jubelnd umhergetanzt... das habe ich tatsächlich getan :-). Nach Weihnachten war ich dann das erste Mal wieder bei meiner Frauenärztin und habe einen anderen Abstrich machen lassen, den ich selbst gezahlt habe, da genauer im Ergebnis, aber keine Kassenleistung. Sie hatte ihn mir nahegelegt und da ich ja schon „wusste“, dass alles gut ist, habe ich den Test gemacht :-).  Gerade HEUTE habe ich die Rückmeldung bekommen, dass ich entzündungsfrei bin - keine Anzeichen von HPV Viren (die es ja sowieso nicht gibt...) dennoch habe ich mich seeeeehr über diese schulmedizinische Aussage gefreut!!!! Meine Ärztin hat den Befund zwar wegen Urlaub noch nicht gesichtet, aber sie wird ganz sicher sehr überrascht sein ; ). Ich bin Ihnen so unendlich dankbar für Ihre Inspiration, Beratung und Hilfe. Sie haben mir mit Hilfe der Neuen Medizin ganz viel Lebensqualität zurück gegeben und die Angst genommen. Das ist wundervoll. Ich freue mich auch sehr, nn ich eines Ihrer Seminare besuchen darf, da ich unbedingt noch tiefer in die Themen der neuen Medizin eintauchen möchte. Zudem würde ich auch gerne zu einem anderen Thema noch einmal zu Ihnen kommen- es geht um meinen unteren Rücken, der sich immer mal wieder meldet.... Dazu melde ich mich aber zwecks Terminvereinbarung telefonisch bei Ihnen. Danke, dass Sie meine Zeilen gelesen und sich die Zeit genommen haben. Ganz sicher bekommen Sie sehr viel Post. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Frau ein erholsames  und schönes Wochenende.
Herzliche Grüße,
Antje G. (2017)